//Digital Leadership lernen: Willms Buhse im Video-Seminar der ZEIT Akademie

Digital Leadership lernen: Willms Buhse im Video-Seminar der ZEIT Akademie

Wie man zum Digital Leader wird und was eine Transformation erfolgreich macht, beleuchtet das neue Video-Seminar der ZEIT-Akademie in Kooperation mit Xing. ZEIT und Xing haben für das Seminar die Top-Vorreiter der Digitalen Transformation in Deutschland auf Video versammelt. Neben Experteninterviews mit Starinvestor Frank Thelen und Online Marketing Rockstars-Veranstalter Philipp Westermeyer wird das nötige Management-Wissen in sechs Lektionen in insgesamt zwei Stunden vermittelt. Für 2 Lektionen hat mich die ZEIT-Akademie gebeten, den Auftakt zu machen. Nach intensiver Vorbereitung und aufwändigen Video-Drehs können Sie sich jetzt konkrete Tipps und Handlungsanweisungen für die Transformation bequem am Bildschirm holen.

Seminar „Digital Leadership“: Ein großer Koffer mit Tipps und Tools

In meiner ersten Lektion zum Digital Leadership vermittele ich die wichtigsten Zusammenhänge: Wie verändern unsere Welt und unsere Wirtschaft sich durch Digitale Technologien und wie antworten wir darauf? Erfahren Sie mehr zum vernetzten Arbeiten und zu Partizipationsformen. Sehen Sie wie Informationen in Unternehmen ideal fließen, wie kleine Iterationen helfen und warum auch falsche Entscheidungen die Organisation weiterbringen.

In Lektion zwei steht der Digital Leader selbst im Zentrum. Was können Sie als Führungskraft konkret tun, um Ihr Unternehmen auf diesen Weg zu führen, jeden Mitarbeiter mitzunehmen und anschließend bei aller Flexibilität Kurs zu halten. Die gute Nachricht dabei: Es wird Ihnen nicht alles neu sein. Viele Führungsprinzipien der letzten Jahrzehnte gelten noch immer. Ich erweitere in meiner Video-Lektion nur ihren Koffer an Tools. Und ich leite Sie an, wie Sie den richtigen Mix aus altem Handwerk und neuen Management-Hacks einsetzen.

Jeder Digital Leader ist anders

Mit Inspirationen und kompakter Wissensvermittlung, wie hier für ZEIT Akademie und XING und auch in jeder meiner Keynotes gibt es Anstöße für den Wandel in jedem Unternehmen. Mein Rat an Sie: Gehen Sie die Sache Schritt für Schritt an, auch wenn Sie einige Baustellen sehen. Prüfen Sie, wie die neuen Führungsprinzipien auf ihre bisherige Führung und die Kultur in Ihrem Unternehmen passen. Und berücksichtigen Sie die Werte, die interne und externe Anspruchsgruppen mit ihrem Unternehmen und Ihren Dienstleistungen verbinden. Beziehen Sie die richtigen Leute ein, informieren Sie Ihr Team und gehen Sie planvoll an den Wandel heran.

Change ist eine Mammutaufgabe, keine One-Man-Show. Deshalb möchte ich Sie ermutigen: Holen Sie sich die Inspiration, die Impulse und den Überblick in der Seminarreihe der ZEIT Akademie und fangen Sie an, diese Informationen auf Ihren Einzelfall herunterzubrechen. Zögern Sie aber auch nicht, externe Berater hinzuzuziehen. Wir kennen Change-Prozesse, haben schon viele begleitet – und bringen zudem einen externen, frischen Blick für Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse mit. Da tut es übrigens ein ganz kleines Beraterteam, das den Fokus auf Coaching und die Moderation des Change-Prozesses setzt, der dann nämlich aus dem Unternehmen und aus Ihrer Führungsetage heraus geschieht. Klingt doch langlebiger und natürlicher, als wenn ein ganzer Beraterstab Ihnen diktiert, wie Ihr Unternehmen zu laufen hat, oder?

Beginnen Sie Ihre Reise zum Digital Leader mit meinen Lektionen für die ZEIT Akademie.

Von |2018-06-26T18:00:05+00:00Juni 26th, 2018|Blog|0 Kommentare

Über den Autor:

Willms Buhse
Dr. Willms Buhse ist Experte für Digital Leadership, Gründer und CEO von doubleYUU, einer Managementberatung spezialisiert auf die Digitale Transformation.

Kommentar schreiben

Share This