/autopost

„Management by Internet“ am Kiosk – rezensiert in der WiWo (Updated)

Kein Ort, wo man mein neues Buch vermuten würde, aber die WirtschaftsWoche hat in ihrer neuesten Ausgabe über 4 Seiten Auszüge aus meinem Buch veröffentlicht.

Keynote: Mehr Zukunft, bitte – Kundenbeziehungen emotional oder effizient?

„Ihr Vortrag heute morgen hat mich beeindruckt. Und bisher dachte ich, ich sei mit der Firma auf einem guten Weg! So schnell kann sich das ändern.“ Das schrieb mir der Vorstand einer großen Wohnungsbaugenossenschaft, nachdem er meinen Vortrag auf dem Aareon Kongress gehört hatte. Der Aareon Kongress ist mit über 1.100 Teilnehmern einer der größten Kongresse der Immobilienwirtschaft und findet einmal jährlich in Garmisch-Patenkirchen statt, dieses Jahr vom 4. – 6. Juni bei strahlendem Sommerwetter.

Von |2017-01-13T15:09:04+00:00Juni 17th, 2014|autopost, Blog, doubleYUU, Unkategorisiert|0 Kommentare

Die Vorteile von Social Intranets und wie wir in der Praxis arbeiten

Vor einiger Zeit war mal wieder ein Team bei uns, dass für einen Filmbeitrag bei uns gedreht hat. Diesmal ging es um das Thema Social Intranets – eines, bei dem wir uns natürlich sehr zuhause fühlen. Social Intranets sind nicht einfach interne Netzwerke, die um ein paar Social-Bausteine wie einen Like-Button oder eine Kommentarfunktionen angereichert sind. Sie sind im besten Falle gewissermaßen das zentrale Nervensystem von Unternehmen.

Von |2017-01-13T15:09:42+00:00Mai 19th, 2014|autopost, Blog, doubleYUU|0 Kommentare

The new normal – wie das Internet für uns selbstverständlich wird

Unsere Nachbarn von SinnerSchrader aus Hamburg haben die NEXT wieder meisterlich organisiert. Und das Motto „the new normal“ trifft die aktuelle Situation – viel Anwendung und Umsetzung, wenig radikal Neues wie Twitter & Co vor einigen Jahren.

Von |2017-01-13T15:09:50+00:00Mai 12th, 2014|autopost, Blog|0 Kommentare

Meine Laudatio für den LIDA-Preisträger der Kategorie Non-Profit

Es war mir eine besondere Freude und Ehre, einem der großartigen Preisträger des LIDA Awards 2014 selbst eine Laudatio halten zu dürfen – Sven Mildner für seine Initiative Flutkarte Dresden. Hier einige Impressionen des Abends.

Von |2017-01-13T15:09:58+00:00April 29th, 2014|autopost, Blog, featured|0 Kommentare

Unser Tag auf der CeBIT

Am Dienstag haben wir auf der CeBIT zum vierten Mal den Leader in the Digital Age Award verliehen. Neben der Organisation der Veranstaltung am Abend, wo wir alle in verschiedensten Rollen unsere (teilweise bisher unbekannten) Talente unter Beweis stellen konnten, nutzten wir im Vorfeld die Gelegenheit, mit anderen ins Gespräch zu kommen oder uns Neues anzuschauen und auszuprobieren.

Von |2017-01-13T15:10:06+00:00März 17th, 2014|autopost, Blog|0 Kommentare