/Unkategorisiert

Neue Ufer – doubleYUU ab jetzt im Borselhof

Ahoi! Das Team doubleYUU ist zu neuen Ufern gesegelt. Unser geliebtes Ottensen haben wir dabei natürlich nicht verlassen. Nach dem Umzug sind unsere Büroräume nun nicht mehr im Süden sondern im Norden des schönsten Hamburger Stadtteils zu finden. Wir haben uns dabei auch räumlich vergrößert, so dass nicht nur die aktuellen sondern auch die zukünftigen Teammitglieder genügend Platz finden.

Von |2017-01-13T15:47:43+00:00März 9th, 2012|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Ehrung für die Gewinner des LIDA-Award auf der CeBIT

Vordenker, Führungspersönlichkeiten, Entertainer und Transformatoren hat das Niedersächsische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit und von doubleYUU und dem Netzwerk Medien & Wirtschaft der nordmedia gesucht und in Jay Rogers, Tim Renner, Cordelia Krooß und der Otto-Group gefunden. „Bereits zum zweiten Mal verleihen wir auf der CeBIT den Leader in the Digital Age Award, der Manager auszeichnet, die vernetzt denken und zeitgemäße Leadership-Modelle erfolgreich umsetzen“, freut sich Wirtschaftsminister Jörg Bode.

Von |2017-01-13T15:47:53+00:00März 8th, 2012|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Taktgeber für die Musikindustrie: Tim Renner gewinnt den LIDA-Award in der Kategorie Entertainment 2012

Ein Profi aus der Unterhaltungsindustrie, der das Internet nicht für Teufelszeug hält? Solche Experten sind in der Branche leider nur zu rar. Umso schöner zu sehen, dass solche Querdenker inzwischen als Leader und Vorbilder anerkennt werden - Tim Renner etwa.

Von |2017-01-13T15:48:05+00:00Februar 23rd, 2012|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Preisgekrönt: Local-Motors-Mitgründer Jay Rogers gewinnt den LIDA-Award

Wir sagen und schreiben ja schon eine ganze Weile, dass wir die Art und Weise, wie der US-Autohersteller mit Hilfe einer Web-Community Autos baut und entwickelt, für ein absolut zukunftsfähiges Modell halten. Zu dem Schluss sind wir unter anderem nach einer Studie gekommen, bei der wir zusammen mit der Universität St. Gallen und T-Systems das Geschäftsmodell und die Art und Weise, wie der kollaborative Entwicklungsprozess bei Local Motors funktioniert, unter die Lupe genommen hatten.

Von |2017-01-13T15:48:16+00:00Februar 21st, 2012|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Arbeitsplatz 2.0: Die Firmen-IT hat keine Chance gegen iPad und Co.

Android-Smartphones, Dropbox-Konten und iPads gehören für viele Unternehmensmitarbeiter zu den ganz alltäglichen Arbeitswerkzeugen. Wie verbreitet die Schatten-IT allen zentralistischen Regulierungsversuchen zum Trotz ist, hat Accenture nun in einer Untersuchung beleuchtet. Ergebnis: Endgeräte aus dem Privatnutzerbereich fassen mit einer disruptiven Kraft in den Unternehmen Fuß, der die klassischen Konzepte zur IT-Governance nicht mehr gerecht werden.

Von |2017-01-13T15:48:26+00:00Februar 7th, 2012|Blog, Unkategorisiert|1 Kommentar

Eine neue Suchmaschine findet Creative-Commons-Inhalte

Auf ein hervorragendes Projekt aus Südkorea verweisen aktuell Cashys Blog und das Webblog von Micha Schmidt: Let's CC heißt eine Suchmaschine, die darauf spezialisiert ist, Werke, die unter einer Creative Commons-Lizenz herausgegeben wurden, aufzuspüren.

Von |2017-01-13T15:48:36+00:00Februar 1st, 2012|Blog, Unkategorisiert|1 Kommentar

Die Evolution der Geschäftsleute

Es ist schon eine eindrucksvolle Grafik, die die Weiterbildungsprofis von BusinessMBA.org entwickelt haben, um dazulegen, welch evolutionern Läufe es brauchte, bis die Geschäftsleute, wie wir sie heute kennen, die Welt bevölkerten. Besonders gefällt dabei der Hinweis auf die jeweils für die entsprechenden Epochen als angemessen empfundene Businesskleidungs-Etikette - lustige Hüte und Brustpanzer etwa für Geschäftsleute des Eroberungszeitalters wie Christopher Columbus (Spezial-Skills: Kartografie, Piraterie und Merkantilismus).

Von |2017-01-13T15:49:39+00:00Januar 30th, 2012|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Lotusphere 2012 – Der Social Business wird sozialer

Mein Fazit von der Reise nach Orlando zur Lotusphere 2012: Spannende Sessions, interessante Kontakte, tolle Showelemente und die Erkenntnis, dass deutsche Unternehmen mittlerweile bei Enterprise 2.0 zum Vorreiter und Vorbild avancieren.

Von |2017-01-13T15:49:51+00:00Januar 23rd, 2012|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Vernetzt helfen – Mit KIVA.org zu Weihnachten Kleinunternehmer unterstützen

Heute geht es mal ausnahmsweise nicht direkt um Enterprise 2.0. Denn dieses Jahr hat das Team doubleYUU zur Weihnachtszeit ein spannendes Experiment gestartet. Anstelle traditionell unseren Kunden eine Kleinigkeit zu schenken haben wir zahlreiche Kleinunternehmer in ärmeren Regionen der Welt mit einem Mikrokredit unterstützt. Als Verfechter der digitalen Vernetzung haben wir uns dazu die Plattform KIVA.org ausgesucht, bei der sich gebühren- und zinsfrei Kredite in die gesamte Welt vergeben lassen.

Von |2017-01-13T15:50:04+00:00Januar 17th, 2012|Alle Beiträge, Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Guter Service als digitale PR – Kundenbetreuung via Twitter

Toll, dass immer mehr größere Konzerne die Möglichkeiten offener Systeme wie Twitter für ihren Kundenservice entdecken. Das ist nicht nur erfreulich weil in der Tat jeder von uns schon mal Fragen zu seiner Bahnverbindung oder seinem Telefonvertrag hatte, sondern auch weil bei erfolgreicher Umsetzung eine Vorbildfunktion für die gesamte Branche zu bemerken sein wird.

Von |2017-01-13T15:50:31+00:00Januar 4th, 2012|Alle Beiträge, Blog, Unkategorisiert|2 Kommentare