/Unkategorisiert

Technology-Review-Artikel über das Open-Source-Auto von Local Motors

Der geschätzte Kollege Lars hat es bereits im Dezember unter dem Stichwort Presse-Feedback angedeutet. Unsere Studie zum innovativen us-amerikanischen Autoproduzenten Local Motors stieß nicht nur in der Industrie auf großes Interesse sondern auch bei diversen Redaktionen.

Von |2017-01-13T15:50:40+00:00Januar 3rd, 2012|Alle Beiträge, Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Mit Enterprise 2.0 verlagert sich auch die Bewerber-Evaluierung in soziale Netzwerke

Zu den wichtigsten Qualifikationen in unserem Job gehört es, den Unterschied zwischen einem Hype, einer kurzen Phase und einer nachhaltigen Entwicklung zu erkennen. Sowohl die jahrelangen Erfahrungen unserer Arbeit als auch aktuelle Studien, Umfragen und Forschungsprojekte zeigen: Enterprise 2.0 ist ein zwar gewaltiger aber dabei auch langfristiger Trend, der Schritt für Schritt die gesamte Arbeitswelt erfassen und verändern wird. Dass die Auswirkungen bis weit über das unternehmensinterne Intranet hinausreichen zeigen neue amerikanische Zahlen über die Auswahl von Job-Bewerbern. Einer ansprechend gestalteten Präsentation mit dem Titel „Job Screening With Social Networks“ zu Folge nutzen bereits über 90 Prozent der US-Arbeitgeber Social Media um die Eignung möglicher Bewerber zu überprüfen. […]

Von |2017-01-13T15:50:50+00:00Januar 2nd, 2012|Alle Beiträge, Unkategorisiert|0 Kommentare

Ein frohes Fest, einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2012

2011 war ein ungeheuer aufregendes Jahr. Unser Team bei doubleYUU hat sich personell verstärkt und ist noch weiterzusammen gewachsen. Ich hatte das Privileg, bei einigen Projekten liebgewonnene alte Bekannte wiederzutreffen und bei anderen neue inspirierende und kluge Menschen kennenzulernen.

Von |2017-01-13T15:51:00+00:00Dezember 23rd, 2011|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Local Motors Studienergebnisse: Wie Collaboration funktioniert

Es ist immer ein tolle Gefühl, wenn Projekte, die man zusammen mit tollen Fachleuten aus anderen Organsationen angeschoben und umgesetzt hat, zu einem guten Abschluss gebracht wurden. Vor zwei Monaten hat T-Systems zusammen mit uns von doubleYUU und der Universität St. Gallen zu einer Umfrage aufgerufen. Befragt wurden Vertreter der Automobilindustrie zu dem Geschäftsmodell des US-Autobauers Local Motors.

Von |2017-01-13T15:52:19+00:00Dezember 19th, 2011|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Unsere Local Motors-Studie: Industrie-Reaktionen und Presse-Feedback

Gleich zwei gute Nachrichten haben uns, die wir lange an der Local Motors-Studie geschwitzt haben, den Tag versüßt: Zum einen ist nun auch die aktualisierte Version der Studie online. Besonders spannend dort zu lesen, wie die Vertreter der deutschen Automotive-Industrie auf Local Motors reagieren.

Von |2017-01-13T15:51:37+00:00Dezember 14th, 2011|Blog, Unkategorisiert|1 Kommentar

"Unser Ziel ist die rapide Technologie-Evolution" Jay Rogers, Local Motors, im Interview Teil 7

Schnell und kostengünstig Fahrzeuge entwickeln zu können, ist schon für sich genommen eine interessante Sache. Doch Jay Rogers, den CEO, treibt bei der Weiterentwicklung des Co-Creation-Modells, bei dem die Nutzer aktiv über eine Online-Community in die Fahrzeugentwicklung mit einbezogen werden, noch etwas andere an. Aber was? Was ist eigentlich dein Ziel, Jay? Welche Vision steht hinter Local Motors?

Von |2017-01-13T15:53:43+00:00November 23rd, 2011|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Der LIDA Award kurz erklärt

Der Leader in the Digital Age-Award, kurz LIDA, belohnt Manager, die so denken und führen, wie es im Digitalen Zeitalter angemessen ist. Aber was genau ist damit eigentlich gemeint? In einer kurzen Präsentation erklären wir, was der LIDA Award ist, für welche Werte er steht und in welchen Kategorien man jemanden nominieren kann.

Von |2017-01-13T15:53:53+00:00November 23rd, 2011|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

Jay Rogers Interview Teil 6: Wie die Dritte Industrielle Revolution den Autobau verändert

Der Umbruch, den die globale Vernetzung und die Digitalisierung immer größerer Teile der Alltagswelt ausgelöst haben, sorgt dafür, dass in vielen Branchen kein Stein auf dem anderen bleibt. Das gilt übrigens nicht nur für die Musikindustrie und das Nachrichtengeschäft, sondern auch für die Automobilindustrie.

Von |2017-01-13T15:54:01+00:00November 22nd, 2011|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare

The Power of Open gibt es auch auf deutsch

Netzpolitik.org hat heute eine sehr gute Nachricht zu vermelden: Die vor einigen Monaten von Creative Commons veröffentlichte Broschüre "The Power of Open" liegt nun in deutscher Übersetzung vor. In dem mehr als 40 Seiten starken Band, den es hier zum kostenlosen Download gibt, geht es um Projekte, die auf Basis gemeinfreier Lizenzen funktionieren.

Von |2017-01-13T15:54:09+00:00November 17th, 2011|Blog, Unkategorisiert|0 Kommentare