/, Blog/Unser Tag auf der CeBIT

Unser Tag auf der CeBIT

Am Dienstag haben wir auf der CeBIT zum vierten Mal den Leader in the Digital Age Award verliehen. Neben der Organisation der Veranstaltung am Abend, wo wir alle in verschiedensten Rollen unsere (teilweise bisher unbekannten) Talente unter Beweis stellen konnten, nutzten wir im Vorfeld die Gelegenheit, mit anderen ins Gespräch zu kommen oder uns Neues anzuschauen und auszuprobieren.
Willms war sehr angetan von den frechen Sprüchen der Kanzlerin beim Eröffnungsrundgang und würde seinen Award für den kreativsten Stand an T-Systems vergeben. Alexander hingegen hat die code_n Halle am besten gefallen. Viewsy hat hier den mit 30.000 Euro dotierten StartUp Preis gewonnen.Anfahrt CeBIT
Christian war als Fahrer sehr begehrt: neben seinen Fahrdiensten für uns und den Preisträger Harald Schirmer, musste er zwischenzeitlich mehrfach schon fast energisch darauf hinweisen, zu den Veranstaltern zu gehören, um nicht mitsamt dem Bus von den vielen Fahrinteressierten einfach gechartert zu werden. IMG_0627Lars hat die freie Zeit vor der Verleihung genutzt, um sich von Sarik Weber am Stand von yoints die Beacon-Technologie erklären zu lassen, während Elisa und ich Google-Glass ausprobiert haben.

Über den Award haben wir hier berichtet – ein rundum toller Tag mit einem krönenden Abschluss.

4053

Von |2017-01-13T15:10:06+00:00März 17th, 2014|autopost, Blog|0 Kommentare

Über den Autor:

Willms Buhse
Dr. Willms Buhse ist Experte für Digital Leadership, Gründer und CEO von doubleYUU, einer Managementberatung spezialisiert auf die Digitale Transformation.

Kommentar schreiben

Share This