2022: Wir alle haben uns einen erholsamen Jahresausklang verdient

Auch 2022 war ein Jahr des Wandels und der Neuerungen in einer Welt, die nach dem Ausklang der Coronapandemie völlig neuen Herausforderungen gegenübersteht – manche nennen es auch VUCA ;)

Branchenübergreifend ist Neu- und Umdenken von bekannten Prozessen und Herangehensweisen mehr gefragt denn je. Für viele war das zurückliegende das anspruchsvollste Jahr überhaupt.

Umso mehr freut es uns, dass wir uns auch in 2022 im Rahmen von unterschiedlichsten, spannenden Projekten auf die Themen fokussieren konnten, denen wir bei doubleYUU mit Leidenschaft nachgehen: Digitalisierung, Innovation, Transformation und Leadership.

Gemeinsam mit unserem kontinuierlich wachsenden Team, neuen Kunden und Partnern haben wir uns 2022 auch neuen Themengebieten gewidmet. Darunter auch die neuesten Entwicklungen der künstlichen Intelligenz, die spürbar in immer mehr Bereiche unseres Lebens Einzug hält.

Wir begreifen künstliche Intelligenz als integralen Bestandteil des digitalen Wandels. Also den Prozess, in dem Technologien, Unternehmen und Gesellschaften sich an die sich schnell ändernden digitalen Technologien anpassen. Zusätzlich zu künstlicher Intelligenz wird diese Transformation auch durch eine Vielzahl anderer Technologien wie Cloud-Computing, Big Data, Internet of Things, Blockchain und angrenzenden Bereichen vorangetrieben. Diese Entwicklungen haben fundamentale Auswirkungen auf Unternehmen und Gesellschaften, einschließlich der Art und Weise, wie Unternehmen produzieren, vermarkten und verkaufen, miteinander kommunizieren, Produkte und Dienstleistungen hergestellt und weltweit angeboten werden. Viele Branchen stehen hier noch am Anfang und wir freuen uns immer wieder, als „digitaler Lotse“ Impulse und Orientierung bieten zu können.

Ein weiteres Herzensprojekt haben wir auch 2022 weitergeführt: doubleYUU arbeitet klimaneutral. Das bedeutet, wir haben unsere Treibhausgas-Emissionen erfasst, reduzieren sie kontinuierlich und haben die unvermeidbaren Emissionen durch wichtige Klimaschutzprojekte hier in Deutschland ausgeglichen. Dazu gehört auch, dass wir in diesem Jahr auf die üblichen Weihnachtskarten verzichten und lieber in Baumpflanzprojekte mit ClimatePartner investieren.

Wir wünschen allen unseren Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Partnerinnen und Partnern, dass die anstehenden Feiertage Zeit und Ruhe schenken, neue Kraft zu tanken, um mit Energie und Elan ins neue Jahr 2023 zu starten. Das gesamte doubleYUU-Team wünscht Euch frohe, friedliche Weihnachten und ein erfolgreiches, vor allem aber gesundes neues Jahr.

Habt Ihr Lust bekommen auf die Themen Digitalisierung, Innovation, Transformation und Leadership? Dann freuen wir uns auf Eure Kontaktaufnahme.

Über den Autor: Willms Buhse

Avatar-Foto
Dr. Willms Buhse, CEO und Gründer von doubleYUU, bringt mit Digital Leadership die Innovationen des Silicon Valley in die Büros der deutschen Führungsetagen. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und viele Top-Manager wie Volkmar Denner (Bosch) oder Carsten Spohr (Lufthansa) zählen zu seinen Kunden. Er hält Vorträge in Harvard, am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und an deutschen Elite-Universitäten in Berlin, München oder Hamburg. Dr. Willms Buhse gilt über deutsche Grenzen hinaus als Vordenker der digitalen Elite. Wie kein Zweiter versteht er es, Ideen und Impulse aus der digitalen Welt auf die Realität deutscher Unternehmen zu übertragen.