Der doubleYUU Rückblick 2020

Liebe Kunden und Partner, liebe Freunde,

von Remote Work, weil alle unterwegs waren zu Remote Work, weil niemand unterwegs sein durfte.

Dieses Jahr hat uns alle viel gelehrt. Und ist an Ambiguität kaum zu übertreffen. Soziale Distanz, menschliches Zusammenrücken, Digitalisierung, New Normal, Systemrelevanz, Wissenschaftsrelevanz.

Auch wenn wir seit Jahren Remote arbeiten, wir mussten uns erst einmal einen neuen Modus der Zusammenarbeit für unsere Kernprodukte Beratung, Workshops und Trainings mit unseren Kunden erarbeiten. Für unsere eigene Transformation haben wir auch OKRs genutzt und für unsere Kunden die Website mit unseren Beratungsprodukten neugestaltet.

Zu Beginn des ersten Lockdowns hätten wir nicht damit gerechnet, dass dieses Jahr für uns weiterhin so viele bedeutsame, bestehende wie neue, Projekte bereithalten würde:

  • Wir durften unseren Beitrag zur strategischen Ausrichtung einer nachhaltigen Energiewende mit OKRs leisten
  • Mit zahlreichen Neupriorisierungen und Effizienzprogrammen von Digitalinitiativen die New-Normal-Zeit mit vorbereiten
  • Wir haben Unternehmen mit OKR-Strategien und in ihrer Transformation in die Cloud begleitet
  • Durch Auf- und Ausbau von Transformationsteams konnten Innovationen und Digitalisierung es in die erfolgreiche Umsetzung schaffen
  • Wir konnten die Skalierung von Agilität und agilen Teams über gesamte Organisationen gestalten
  • Mit unzähligen Remote-Workshops, Trainings und Vorträgen zu allen Themen der Digitalen Transformation und Digital Leadership Teilnehmer begeistern
  • Wir durften digitale Transformationen in Unternehmen der Gesundheitsbranche beschleunigen und so auch in der Pandemie konkret unterstützen

Wir bedanken uns herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen frohe Festtage und einen guten Start in das neue Jahr.

Wir bleiben auch im Jahr 2021 unserer Linie treu und machen Transformationen. Erfolgreich.

Wenn Sie zwischen den Jahren noch etwas Zeit zum Lesen haben – Wir haben Ihnen unsere Top 3 Blogbeiträge dieses Jahres zusammengestellt:

13 eindrucksvolle Aussagen wie Führungskräfte und Teams die Steuerung durch OKRs erleben

Wir haben NDR Info auf einem unserer doubleYUU Spaziergänge mitgenommen

Homeoffice-Fatigue: Wie Führungskräfte die Pandemie produktiv überstehen und dabei mental in Spur bleiben

Über den Autor: Willms Buhse

Dr. Willms Buhse, CEO und Gründer von doubleYUU, bringt mit Digital Leadership die Innovationen des Silicon Valley in die Büros der deutschen Führungsetagen. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und viele Top-Manager wie Volkmar Denner (Bosch) oder Carsten Spohr (Lufthansa) zählen zu seinen Kunden. Er hält Vorträge in Harvard, am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und an deutschen Elite-Universitäten in Berlin, München oder Hamburg. Dr. Willms Buhse gilt über deutsche Grenzen hinaus als Vordenker der digitalen Elite. Wie kein Zweiter versteht er es, Ideen und Impulse aus der digitalen Welt auf die Realität deutscher Unternehmen zu übertragen.